• Auftraggeber: Alten- und Pflegeheim Müller
  • Standort: Hühnstollenstraße 19, Holzerode
  • Leistungsphasen: 1-9
  • Größe: 3.102,38 m2 NF, 3.493,92 m2 BGF, 12.404,36 m3 BRI
  • Planungszeitraum: 2015

Neubau eines Alten- und Pflegeheimes als dreigeschossiges, rechteckiges, geradliniges und hinsichtlich der Fassadenflächen energisch komprimiertes Gebäude. Grünflächen und partiell positionierte Bäume bilden einen Zwischenraum zwischen der Fahrgasse mit Stellplätzen und dem Neubaugebäude. Der Eingangsbereich des Neubaus ist nördlich zu dem Bestandsgebäude hin orientiert.

Eine gestalterisch hochwertige Vorplatz-Außenanlage verbindet und erweitert die Bestandsgebäude mit dem Neubau und ermöglicht auf diese Weise eine Symbiose zwischen Bestandsgebäude und Neubau.