Ansprechpartner

Carsten Schleevoigt

Geschäftsführer
Diplom Bauingenieur, Beratender Ingenieur

Der gebürtige Göttinger schloss 1999 sein Studium des Bauingenieurwesens (Fachrichtung Konstruktions- und Fertigungstechnik) an der GH Kassel ab. Anschließend arbeitete er zunächst für das Göttinger Architekturbüro A. Sgodda. Im Mai 2000 begann Carsten Schleevoigt seine Mitarbeit im Büro Orth + Neuhaus, wo er im Laufe der Zeit über die Zwischenstationen Gesellschafter (ab 10/2007) und Geschäftsführer (ab 01/2015) zum Hauptgesellschafter und alleinigen Geschäftsführer aufstieg (seit 06/2015). Für den onp-Geschäftsführer liegt der wesentliche Reiz seiner Tätigkeit vor allem darin, Gebäude zu entwickeln oder umzugestalten. Aber auch den Umgang mit Handwerkern auf der Baustelle sowie die Tatsache, „stets frische Luft um die Nase zu haben“, weiß Carsten Schleevoigt sehr zu schätzen. Abseits des Berufs schlägt sein Herz für die Familie. Soweit es die Zeit gestattet, widmet er sich darüber hinaus dem Schiffsmodellbau und unterstützt ehrenamtlich die Seenotretter.

Frank Dannhauer

Gesellschafter
Diplom Bauingenieur, Beratender Ingenieur

In Nordhessen geboren, studierte Frank Dannhauer von 1992 bis 2000 Bauingenieurswesen an der GH Kassel (Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau). Anschließend war er fünf Jahre lang Mitarbeiter der Göttinger Architekten- und Ingenieurgemeinschaft atelier 34. Nach einem kurzen Zwischenspiel als Bauleiter bei der Hüther GmbH in Hann. Münden schloss sich Frank Dannhauer im April 2006 in der Funktion als Bauingenieur schließlich der onp planungs + projekt gmbh an. Seit 2014 fungiert er zudem als deren Gesellschafter.

Oliver Eggert

Gesellschafter
Dipl.-Ing. (FH), Architekt

Geboren in Göttingen, studierte Oliver Eggert von 1999 bis 2005 Architektur an der University of Applied Sciences in Bielefeld. Bereits während dieser Zeit war er in freier Mitarbeit für verschiedene Architekturbüros in Hamburg, Nienburg und Neustadt tätig. Nachdem er auch im Anschluss an das Studium zunächst frei für Büros in Herford, Kassel und Göttingen tätig war, schloss sich Oliver Eggert im Januar 2012 der onp planungs + projekt gmbh an, ab Juni 2015 schließlich als Gesellschafter. Im Zuge seiner täglichen Arbeit ist der Diplom-Ingenieur immer wieder aufs Neue damit beschäftigt, die Zusammenhänge zwischen Technik, Funktion, Design und Nachhaltigkeit zu hinterfragen und zu optimieren. Praktischerweise hat der ausgeprägte Familienmensch damit sein Hobby (das Entwerfen hochwertiger Detaillösungen) zum Beruf gemacht: „Selbst nach einem Millionen-Lottogewinn würde ich ganz bestimmt derselben beruflichen Tätigkeit nachgehen!“